Elbwalzer

Es sollte nur ein entspanntes Lückeninstrumental für das Liveprogramm werden. Nun ist die Lücke besser als das Drumherum und live für eine One Man Band fast unspielbar. – Es wird Zeit, sich nach Musikern umzusehen oder eine clevere Loop-Lösung zu erfinden.

Zu hören sind eine, in den 1930ern von Josef Fischer in Brunndöbra gebaute, Mandolinette, sowie eine Parlour-Gitarre und eine 12-saitige Westerngitarre jeweils von Art & Lutherie. Die Aufnahme und das Mischen erfolgte mit Ardour 4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.